Zum Inhalt springen
Dr. Jean Goldenbaum, Dr. Corinna Lüthje, Lars Metje, Petra Kempf, Gerhard Wolf, Wilhelm Pieper, Udo Zinke Foto: SPD OV Holzminden/ Jan-Pierre Hempel
Von links nach rechts: Dr. Jean Goldenbaum, Dr. Corinna Lüthje, Lars Metje, Petra Kempf, Gerhard Wolf, Wilhelm Pieper, Udo Zinke.

Zur Ortsratswahl 2021 in Neuhaus im Solling

Unser Team für Neuhaus: Tiefe Wurzeln – weiter Horizont – frischer Wind

Neustart für Neuhaus

Unser Programm für Neuhaus zum Herunterladen:

Bei der Mitgliederversammlung der Holzmindener SPD am 31. Mai im Haus des Gastes wurden mit großer Zustimmung die Kandidatinnen und Kandidaten für die Ortsratswahl in Neuhaus am 12. September bestimmt. Das Team für Neuhaus ist vielfältig, mit neuen und altbekannten Gesichtern und generationenübergreifend. Angeführt wird es von einer Rückkehrerin. Dr. Corinna Lüthje ist habilitierte Kommunikations- und Medienwissenschaftlerin und gebürtige Neuhäuserin: „In den 20 Jahren meiner Abwesenheit habe ich Neuhaus nie aus dem Blick verloren. Hier sind meine Wurzeln. Es ist mir eine Herzensangelegenheit, Neuhaus wieder zur Blüte zu bringen.“ Corinna Lüthje stellt sich auch als Ortsbürgermeisterin zur Verfügung.

Mit Lars Metje und Dr. Jean Goldenbaum ist die jüngere Generation auf der Liste vertreten. Lars Metje ist Revierleiter der Revierförsterei Neuhaus. Jean Goldenbaum ist Musikwissenschaftler und Komponist und arbeitet an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover. Weiterhin kandidieren Petra Kempf, Gerhard Wolf, Udo Zinke und Wilhelm Pieper.

Das Programm der SPD steht unter dem Motto „Neustart für Neuhaus“. Besonders im Blick stehen die Interessen von Familien und Kindern. Die Zukunft des Schulstandorts muss nachhaltig gesichert und das Betreuungsangebot für Kinder ab einem Jahr ausgebaut werden. Auch die Interessen der älteren Neuhäuserinnen und Neuhäuser sind wichtig. Es soll die Dorfgemeinschaft belebt und gestärkt werden durch die Schaffung von Treffpunkten. Das Theater im Haus des Gastes und der Pavillon an der Teichwiese sollen als Veranstaltungsorte reanimiert werden für vielfältige kulturelle Angebote. Nicht vergessen werden die Gewerbetreibenden in Neuhaus, die unterstützt werden sollen, und die Sorge um ein schönes und gepflegtes Ortsbild. Dies alles soll dazu beitragen, Neuhaus noch lebenswerter zu machen.

Um die Interessen von Neuhaus in Holzminden zu vertreten, kandidieren Corinna Lüthje und Gerhard Wolf auch für den Stadtrat, denn die SPD will sich für ein starkes Holzminden mit starken Sollingortschaften einsetzen.

(Pressemitteilung vom 17. Juni 2021.)